World-Cup Mt. Buller/Australien am 04./05. September 2004  

Jacqui Cooperīs back. Martin Walti (SUI) und Ales Valenta (CZE) siegen fürīs TEAM EUROPE

Bei gutem Wetter standen die ersten beiden Worldcups dieser Saison eindeutig im Zeichen von JACQUI COOPER (AUS): Seit ihrer Knieverletzung bei den Winterspielen 2002 in Salt Lake City war dies ihr erster internationaler Auftritt im Worldcup. Und der war mehr als beeindruckend. Jacqui war schon immer eine der Grossen; aber wird sie jetzt zur Legende? Ich jedenfalls wünsche ihr alles Gute.
Sehr erfreulich auch der 4. Platz von Christian "Fly" Rijavec (AUT) am ersten Wettkampftag!

Ergebnisse vom 04. September 2004

1. Worldcup - Springen der Damen...............
Ergebnisse der Damen
1. Worldcup - Springen der Herren...............
Ergebnisse der Herren

Lydia Ierodiaconou (AUS) Jacqui Cooper (AUS) Xiaopeng Han (CHN) Ales Valenta (CZE)
Quelle der Fotos/Source of photos: www.worldaerials.com - Geile Seite mit vielen Fotos und Interviews (Audio)

Jacqi Cooper (AUS, 2.), Lydia Ierodiaconou (AUS, 1.), Anna Zukal (RUS, 3.) Erster Weltcup-Sieg: Martin Walti (SUI) Xiaopen Han (CHN, 2.), Martin Walti (SUI, 1.), Ales Valenta (CZE, 3.)
Quelle der Fotos/Source of photos: www.worldaerials.com - Geile Seite mit vielen Fotos und Interviews (Audio)

Ergebnisse vom 05. September 2004

2. Worldcup - Springen der Damen...............
Ergebnisse der Damen
2. Worldcup - Springen der Herren...............
Ergebnisse der Herren

Deidra Dionne (CAN, 2.), Lydia Ierodiaconou (AUS, 1.),  Nina Li  (CHN, 3.) Doppelsiegerin: Lydia Ierodiaconou (AUS) Jeret Peterson (USA, 2.), Ales Valenta (CZE, 1.), Dimitri Dashinski (BLR, 3.)
Quelle der Fotos/Source of photos: www.worldaerials.com - Geile Seite mit vielen Fotos und Interviews (Audio)

>Freestyle Aerials Weltranglisten (Worldranking) 2004/2005

 Aktuelle Weltrangliste der Damen                                      
  www.fis-ski.com/Damen
 Aktuelle Weltrangliste der Herren
  www.fis-ski.com/Herren

Was aber ist los mit Christian "Chrigi" Kaufmann? Gerade er, der die meisten seiner Sprünge stets sicher landete, greift nun zusehends in den Schnee !!! Aber Du bist in bester Gesellschaft: Auch Steve Omischl (CAN) ist von der Form der letzten Saison noch weit entfernt.
Also ändert das - BEIDE.
Aber dies ist wohl leicht gesagt. Trotzdem: GOOD LUCK. Und das wünsche ich allen Athletinnen und Athleten.

Wir sehen uns / See you in Madonna di Campiglio / Italien! Infos hier/here!