Trainingslager des Team Europe in Sölden im November 2001  

Von ihrer besten Seite zeigten sich Sölden und der Rettenbachgletscher in dieser Zeit: Wolkenlos blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und kaum Wind. So konnte das Team Europe zwei Wochen lang unter den denkbar besten Bedingungen trainieren und sich weiter auf die Olympischen Spiele in Salt Lake City vorbereiten. Anwesend war auch das Team aus Weissrussland (BLR), sodass sich in dieser Zeit die besten Springerinnen und Springer Europas dort versammelt hatten. Am letzten Sonntag des Trainingsaufenthaltes organisierten die beiden Teams kurzfristig eine Freestyle Show, die - moderiert und von einem DJ untermalt - von vielen Zuschauern begeistert verfolgt wurde. Ein voller Erfolg für beide Teams !

Christian ´Chrigi´ Kaufmann Miha ´Mischka´ Gale Christian ´Fly´ Rijavec Ales Valenta

Evelyne Leu Michèle Rohrbach Christian ´Fly´ Rijavec Martin Walti